Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Informationen zur BRIEFWAHL zur Landratswahl am 15.05.2022

Für im Wählerverzeichnis der Stadt Biedenkopf eingetragene Wählerinnen und Wähler, die am Wahltag verhindert sind, um in ihrem Wahllokal an der Urnenwahl teilzunehmen, kann ein Wahlschein und gleichzeitig Briefwahlunterlagen beantragt werden.
Mit dem Wahlschein können sie mittels Briefwahl wählen.
Den Wahlschein bzw. die Briefwahlunterlagen können Sie beim Wahlamt mittels

  • Wahlbenachrichtigung, bei der auf der Rückseite ein Antragsformular vorgedruckt ist

oder

  • einem formlosen schriftlichen Antrag per Brief, Postkarte, Telegramm, Telefax oder E-Mail unter Angabe des Vor- und Familiennamens, Geburtsdatum und Anschrift

beantragen.

Kontaktadresse:
Wahlamt der Stadt Biedenkopf
Hainstraße 63
35216 Biedenkopf
Tel.: 06461/704-301 o. 302
Fax: 06461/704-333
E-Mail: team.wahlen@biedenkopf.de

Falls die Briefwahlunterlagen an eine andere Anschrift als den Hauptwohnsitz gesendet werden sollen, müssen Sie diese Anschrift natürlich auch angegeben. Die Briefwahlunterlagen werden von uns auch ins Ausland versandt. Wir übernehmen aber keine Garantie für den Postweg!

Elektronische Beantragung (Online)


Neben den vorgenannten Möglichkeiten können Sie ab sofort auch die Wahlunterlagen Online über unsere Homepage beantragen. Voraussetzung für die Online-Beantragung ist, dass Sie im Wählerverzeichnis der Stadt Biedenkopf eingetragen sind. Darüber werden Sie bis spätestens Sonntag, 24.04.2022 durch die Zusendung der Wahlbenachrichtigung informiert.
Zur Online-Beantragung werden folgende Angaben benötigt: Vorname, Nachname, Geburtsdatum und die Wohnanschrift (Postleitzahl, Straße und Hausnummer). Letzter Tag für die Online-Beantragung über das Internet ist am Mittwoch, den 11.05.2022 23:59 Uhr.
Die Wahlbenachrichtigungen werden durch den Dienstleister bei der Post eingeliefert. Die Zustellung der erfolgt voraussichtlich in der 15. und 16. Kalenderwoche.
Wir weisen darauf hin, dass die elektronische Übermittlung der Daten über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung erfolgt. Alle übermittelten Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Wahlunterlagen elektronisch gespeichert.

Eine telefonische Antragstellung von Wahlschein und Briefwahlunterlagen ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie bei der Beantragung von Wahlschein und Briefwahlunterlagen die Postlaufzeiten und die Bearbeitungszeit des Antrages. Bis zum 2. Tag vor der Wahl, 13.00 Uhr, können Sie im Wahlamt einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen beantragen. Die roten Wahlbriefe müssen spätestens am Wahltag um 18.00 Uhr im Rathaus eingegangen sein.

Den Wahlschein und die Briefwahlunterlagen können Sie auch persönlich beim Wahlamt abholen. Dafür müssen Sie sich amtlich ausweisen können. Die Wahlunterlagen werden Ihnen dann direkt ausgehändigt. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, bereits an Ort und Stelle Ihre Wahlentscheidung zu treffen.
Die Beantragung oder Abholung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen durch eine andere Person ist nur mit einer schriftlichen Vollmacht möglich.

Die Briefwahlunterlagen können Sie unter dem nachfolgenden Link online ab dem 04. April 2022 beantragen (Voraussetzungen beachten):

https://wahlschein.ekom21.de/IWS/start.do?mb=6534004

Ihr Wahlamt
der Stadt Biedenkopf

Rathaus

Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

KOMPASS
Fairtrade-Logo

Öffnungszeiten

Vormittags
Montag bis Freitag: 8:30 - 12:30 Uhr

Nachmittags
Montag:     14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:  14:00 - 18:00 Uhr

 

Tourist-Information

Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

Vormittags
Montag bis Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Nachmittags
Montag, Mittwoch und Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen