Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Kommunalprogramm-Sicherheitssiegel KOMPASS

(Übergabe des Kompass-Schildes von Staatssekretär Stefan Heck an Bürgermeister Joachim Thiemig im Beisein von Polizeipräsident Bernd Paul und Rainer Höhn, dem Leiter der Polizeistation Biedenkopf)
(Übergabe des Kompass-Schildes von Staatssekretär Stefan Heck an Bürgermeister Joachim Thiemig im Beisein von Polizeipräsident Bernd Paul und Rainer Höhn, dem Leiter der Polizeistation Biedenkopf)

Das 2017 vom hessischen Innenministerium ins Leben gerufene Kommunalprogramm-Sicherheits-Siegel (Kompass) soll für die teilnehmenden Kommunen ein verbessertes Sicherheitsempfinden entwickelt werden, dass sich an den Bedürfnissen der Bürger*innen orientiert.
Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Landes Hessen https://innen.hessen.de/sicherheit/kompass .

Aufnahme der Stadt Biedenkopf in das KOMPASS-Programm
Mit der Übergabe des KOMPASS-Schildes wurde die Stadt Biedenkopf am 13. August 2020 als fünfte Kommune des Landkreises Marburg-Biedenkopf in das hessische „Kompass“-Programm aufgenommen. Das Ziel ist es, im Dialog zwischen Bürgern, Kommune und Polizei für mehr Sicherheit in der Stadt und ihren Stadtteilen zu sorgen.

Rathaus

Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

KOMPASS
Fairtrade-Logo

Öffnungszeiten

Vormittags
Montag bis Freitag: 8:30 - 12:30 Uhr

Nachmittags
Montag:     14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:  14:00 - 18:00 Uhr

Ab 02.11.2020 bis auf weiteres nur nach Terminvereinbarung!

 

Tourist-Information

Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

Vormittags
Montag bis Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Nachmittags
Montag und Mittwoch: 14:00 - 16:00 Uhr

Ab 02.11.2020 bis auf weiteres nur nach Terminvereinbarung!

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen