Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Literaturland Hessen - Ein Tag für die Literatur: Die rote Gräfin

Literaturtag 2017

Ort

Landgrafenschloss Biedenkopf, Schlossküche

Termine
So, 07.05.2017

Die rote Gräfin - Sophie von Hatzfeldt und Ferdinand Lassalle
Lesung
Peter Hohenecker und Wilhelm Wünnenberg
Moderation: Birgit Simmler

Karten 8,00 €

VVK: Tourist-Info, Hainstr. 63, 35216 Biedenkopf I
Tel. 06461-95010

 Gräfin Sophie von Hatzfeld will 40-jährig ihrer Zwangsehe entkommen. Mit dem jungen jüdischen Rechtsanwalt Ferdinand Lassalle verbindet sie bald mehr als der Rechtsstreit. Die "Rote Gräfin" und ihr Gefährte werden zu umstrittenen Symbolfiguren der ersten deutschen Demokratiebewegung im Vormärz 1848. Nur 10 km entfernt vom Stammsitz derer von Hatzfeldt lesen die Schauspieler Peter Hohenecker und Wilhelm Wünnenberg aus den Briefen der "Roten Gräfin" an Lassalle, Marx, Bismarck und andere sowie belletristische Bearbeitungen des Stoffes. 

Anschrift

Magistrat der Stadt Biedenkopf
Rathaus
Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

Öffnungszeiten

Vormittags
Montag bis Freitag: 8:30 - 12:30 Uhr

Nachmittags
Montag:     14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:  14:00 - 18:00 Uhr

 

Tourist-Information
Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

Vormittags
Montag bis Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Nachmittags
Montag, Mittwoch und 
Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

 
 
Fairtrade-Logo
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen