Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Street Dance

Street Dance
Location
Amy Share-Kissiov
Wie war der Workshop?
Tanz-Etage

Tanz-Etage, Schultstraße 1, 35216 Biedenkopf

Amy Share-Kissiov

Amy Share- Kissiov,

wurde in Melbourne (Australien) am 11.01.1971 geboren und erhielt Ihre Ausbildung zur Bühnentänzerin an der Victorian College of the Arts und an der Australian Ballet School. Seit 1990 war sie als Solistin in verschiedenen Ensembles tätig, u.a. am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken, am Theater Dortmund, am Landestheater Salzburg und Operballett Deutsche Oper Berlin. Gastspielreisen führten sie u.a. nach Paris, Den Haag, Österreich, Montreal und in zahlreiche deutsche Städte. Seit über 18 Jahre arbeitet sie auch als Choreographin für Ballett, Oper, Musical und Schauspiel. In 2013 kreierte Sie als Regisseur und Choreographin die Abend füllende sehr erfolgreiche Uraufführung „Falco -The Spirit Never Dies“ welche im Spielplan Theater Pforzheim 2017/18 aufgenommen wurde. 


  • Helene Fischer Gala Show 2016 https://youtu.be/2puf80FlHIk
  • Rigoletto http://youtu.be/WcsJHIiROCs Lübeck Theater
  • Rocky Horror Show Regensburg http://youtu.be/lbWIWvN9mEw
  • Cabaret http://youtu.be/cW7TtPumGHU Neuss Schauspiel Haus


2019
LUSTIGE WITWE Reg. Klaus-Christian Schreiber, Staatstheater Braunschweig

2018
MARRY ME A LITTLE Sondheim Theater Coburg
FALCO-DAS MUSICAL W.A De,Ös, Schwiz Tournee
HANSEL UND GRETEL W.A Reg.Denis Krief Wuppertal Oper
FALCO-THE SPIRIT NEVER DIES W:A Reg./Choreo Amy Share-Kissiov Theater
ROCKY HORROR SHOW W:A Wuppertal Oper Reg.Sebastisan Welker

2017
FALCO-THE SPIRIT NEVER DIES Reg./Choreo Amy Share-Kissiov Theater Pforzheim
HAIRSPRAY Reg. Sebastian Welker Staatstheater Braunschweig
FALCO -DAS MUSICAL Reg. Peter Rein - Tournee in über 90 Städten DE,ÖS,SCHW
THE ROCKY HORROR SHOW Reg.Sebastian Welker, Wuppertal Oper 

2016
DIE HELENE FISCHER GALA SHOW - Falco Medley
DIE LIEBE ZU DREI ORANGEN Prokoview, Reg. Sebastian Welker ,Wuppertal Oper
A LITTLE NIGHT MUSIC Sondheim Reg.Kay Link, Theater Bielefeld
KISS ME KATE Porter Reg. Christian Poewe, Theater Plauen-Zwickau 

2015
PARADISES OF PAIN; Nimsgern, Reg. Sebastian Welker, Saarländisches Staatstheater ROCKY HORROW SHOW ,.Reg. Sebastian Welker ,Saarländisches Staatstheater 

2014
PETER GRIMES, Britten, Reg.Yoshida Oida ,Opera De Lyon,FR
HAIR, Reg.Gerhard Weber, Theater Trier 

2013
„FALCO-THE SPIRIT NEVER DIES“ REG/Ch Amy Share-Kissiov Theater Trier Gastspiel Theater Koblenz, Centre Culturel Mamer ,Luxembourg
„ OPERETTEN PRINZ“ REG.Sebastian Welker, Theater Aldiana ,Djerba, Tunesian 

2012
Video Clip SUMMER WINE Reg. Amy Share-Kissiov
ARD FILM „Hansel Und Gretel Ch. Amy Share-Kissiov 

2011
ROCKY HORROR SHOW Reg.Axel Stöcker Theater Regensburg
DRIEGROSCHENOPER Reg. Axel Stöcker Theater Plauen-Zwickau
ROCKY HORROR SHOW Reg..Sebastian Welker Saarländisches Staatstheater

2010
DER KLEINE HORROR LADEN, Reg. Axel Stöcker, Theater Plauen-Zwickau
GRAFIN MARIZA Reg. Wolgang Dosch, Landesbühnen Sachsen
CABARET Reg. Bettina Jahnke, Schauspiel Neuss

2009
HANS ALBERS – GRÜß MIR DIE SONNE Reg. Axel Stöcker Theater Lübeck
ZAR ZALTAN Reg.Theater!Görlitz

2008
RIGOLETTO Reg: Reto Nickler Theater Lübeck,
LAND DAS LÄCHELNS Reg. Wolgang Dosch Landesbühnen Sachsen

2007
GRÄFIN MARIZA Reg: Ralph Reichel Theater und Philharmonie Thüringen 

2006
KISS ME KATE Reg. Axel Stöcker Theater Trier
DREILAND oder DIE PROPHEZEIUNG DES RIESEN (Trinationales Schau-spiel,)Reg.Ralph ReichelTheater Zittau
SEKRETÄRINNEN Reg:Ralph Reichel Deutsch- Sorbischen Volkstheater Bautzen.

2005
LES MISERABLES Reg. Ralph Reichel Theater und Philharmonie Thüringen
KALLE WIRSCH Reg M.Baumhofer Theater Trier

2004
KLEINER MANN, WAS NUN tätig. Reg.Barbara Neureiter Schauspielhaus Kiel

2003
THESE TWO PEOPLE Reg & Ch. AmyShare-Kissiov Ballet Kiel
LA TRAVIATA, Reg. Bernd Mottl Opernhaus Kiel
DAS SPIELWERK u DIE PRINZESSIN Reg. Kirstin Harms). Opernhaus Kiel

2002
SEETHE Reg & Ch. AmyShare-Kissiov Ballet Kiel
THE ROCKY HORROR SHOW Reg. Dirk Böhling Schauspielhaus Kiel

2001
HEXENSCHUSS Reg. Bernd Mottl), Schauspielhaus Kiel LULU reg. Schauspielhaus Kiel 2000
Oper Dortmund (DIE VERKAUFTE BRAUT) als Choreographisches Assistenz Carlos Matos

1997
TROILUSUND CRESSIDA, Reg. Gerhard Weber Saarländischen Staatstheater

Magistrat der Stadt Biedenkopf

Rathaus
Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

Vormittags
Montag bis Freitag: 8:30 - 12:30 Uhr

Nachmittags
Montag:     14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:  14:00 - 18:00 Uhr

 

Tourist-Information

Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

Vormittags
Montag bis Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Nachmittags
Montag, Mittwoch und 
Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

 
 
Fairtrade-Logo
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen