Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Ausbildung zum Forstwirt (m/w/d) ab 2021

30.07.2020

Ausbildung zum Forstwirt (m/w/d) ab 2021

Biedenkopf ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum inmitten einer der schönsten Mittelgebirgslandschaften Hessens und bietet seinen rund 14.000 Einwohnern eine gesunde und nachhaltige Lebensqualität mit vielfältigen Entfaltungsmöglichkeiten in den Bereichen Sport, Freizeit, Natur, Bildung und Kultur.

Die Stadt Biedenkopf stellt zum Sommer 2021 einen Auszubildenden (m/w/d) im Ausbildungsberuf 

Forstwirt (m/w/d) 

ein. Die Ausbildung dauert 3 Jahre (Verkürzung möglich). Die betriebliche Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Forstamt Biedenkopf, der Berufsschulunterricht sowie die überbetriebliche Ausbildung einschließlich der Prüfungen finden beim Forstlichen Bildungszentrum Weilburg (FBZ) statt. Die Ausbildung zum Forstwirt (m/w/d) gliedert sich in drei grundsätzliche Bereiche:

1. Ausbildungsbetrieb: insgesamt 104 Wochen. Praktische Ausbildung in den Bereichen:

  • Holzernte
  • Naturschutz und Landschaftspflege
  • Kulturbegründung und Jungbestandspflege
  • Betriebliche Abläufe


2. Berufsschule am Forstlichen Bildungszentrum in Weilburg (FBZ): insgesamt 42 Wochen. 
Theoretische Ausbildung in den Fächern:


  • Biologische Produktion
  • Forstnutzung
  • Forsttechnik
  • sowie EDV, Englisch, Deutsch, Politik, Recht und Wirtschaftslehre


3. Die „überbetriebliche Ausbildung“ (FBZ): insgesamt 10 Wochen.

  • Vertiefung Forsttechnik
  • Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung


Um den Ausbildungsstand zu ermitteln und Lehrinhalte zu prüfen, findet vor dem Ende des zweiten Lehrjahres eine Zwischenprüfung statt. Sie besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil und ist Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung. Die Abschlussprüfung dient der Feststellung, ob der Prüfungsteilnehmer (m/w/d) die Anforderungen für den Erwerb des Berufsabschlusses erfüllt. Sie besteht aus einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung.

Wollen Sie in einem gut funktionierenden, motivierten und leistungsfähigen Team mit uns zusammenarbeiten? Dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (insbesondere Zeugnisse) bitte bis zum 07. September 2020 an den

Magistrat der Stadt Biedenkopf
FD Personal
Hainstr. 63
35216 Biedenkopf.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Bitte fügen Sie einen entsprechend frankierten Rückumschlag bei, sofern Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zurückerhalten möchten. Auskünfte erteilt Herr Michael Konieczny unter der Rufnummer 06461/704-114 oder per E-Mail personal@biedenkopf.de 

Mit Einreichung der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.

Stellenausschreibung zum Download:

Rathaus

Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

Fairtrade-Logo

Nur mit vorheriger telefonischer Terminvergabe!

Vormittags
Montag bis Freitag: 8:30 - 12:30 Uhr

Nachmittags
Montag:     14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:  14:00 - 18:00 Uhr

 

Tourist-Information

Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

Vormittags
Montag bis Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Nachmittags
Montag, Mittwoch und 
Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen