Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Riesen-Bärenklau bzw. Herkulesstaude

06.07.2020

Informationen zu invasiven gebietsfremden Tier- und Pflanzenarten

Die Invasion gebietsfremder Arten gilt weltweit als zweitgrößte Ursache für den Verlust der biologischen Vielfalt. Die Europäische Union regelt seit 2015 den Umgang mit invasiven Arten mittels der EU-Verordnung 1143/2014 über die Prävention und das Management der Einbringung und Ausbreitung invasiver Arten.

In Hessen und angrenzenden Bundesländer sind bisher 32 invasive Arten angekommen – zu Wasser und zu Land – und stehen auf der Unionsliste. Unter diese Arten fällt auch der Riesen-Bärenklau bzw. Herkulesstaude.


Die Zuständigkeit liegt beim Land Hessen. Ansprechpartner für die invasiven Tier- und Pflanzenarten ist das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) und das Regierungspräsidium Gießen für Maßnahmenmanagement und Genehmigungen.

Auf der Internetseite des HLNUG (www.hlnug.de/themen/naturschutz/tiere-und-pflanzen/invasive-arten/steckbriefe-art-melden) findet man u.a. den Artensteckbrief des Riesen-Bärenklau / Herkulesstaude und das entsprechende Meldeformular, um den Riesen-Bärenklau und auch andere invasive Arten zu melden. Ziel der Meldung ist eine Kartierung der gebietsfremden Arten, um Situation und Folgen abschätzen zu können und erforderlichenfalls Gegenmaßnahmen einzuleiten.

Sollten jedoch Vorkommen in unmittelbarer Nähe von Flächen mit Aufenthaltscharakter, wie z. B. Radwegen, Spielplätzen, festgestellt werden, bitten wir den zuständigen Ansprechpartner im Rathaus direkt zu informieren, um eine unverzügliche Beseitigung gewährleisten zu können.


Artensteckbrief Riesenbärenklau


Meldungen

Hessischen Landesamt für Naturschutz,
Umwelt und Geologie (HLNUG)
Europastraße 10
35394 Gießen
Herr Dr. Andreas Opitz
Tel.: 0641-20009511
E-Mail: Naturschutz@hlnug.hessen.de
www.hlnug.de



Ansprechpartner im Rathaus:

Herr Jörg Hermann
IV - Bauen und Umwelt
Hochbau | Natur- und Landschaftspflege

Tel. +49 6461 704 408
Fax +49 6461 704 105
E-Mail-Adresse E-Mail senden

Rathaus

Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

Fairtrade-Logo

Nur mit vorheriger telefonischer Terminvergabe!

Vormittags
Montag bis Freitag: 8:30 - 12:30 Uhr

Nachmittags
Montag:     14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:  14:00 - 18:00 Uhr

 

Tourist-Information

Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

Vormittags
Montag bis Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Nachmittags
Montag, Mittwoch und 
Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen