Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Preisträger des Ehrenamtspreises der Stadt Biedenkopf 2017 im Rennen um den Deutschen Engagementpreis: Jetzt abstimmen!

11.10.2018

Online-Abstimmung über Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises / Helmut Bonacker und die Gruppe P.U.R 2000 aus Biedenkopf nominiert / Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld

Die Preisträger Helmut Bonacker und die Gruppe P.U.R. 2000 des Ehrenamtspreises 2017 sind im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2018. Vom 12. September bis 22. Oktober kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für die ehrenamtlich Tätigen aus Biedenkopf abgestimmt werden. Im Dezember 2017 wurde der Ehrenamtspreis der Stadt Biedenkopf 2017 verliehen.

Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld
Der Publikumspreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Preisträger des Ehrenamtspreises erfahren durch die Nominierung eine weitere hochrangige Anerkennung. Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey unterstreicht die Bedeutung: „Alle diese vorbildlichen Beispiele für Engagement verdienen Dank und Anerkennung. Sie stehen stellvertretend für die über 30 Millionen Menschen in Deutschland, die sich für ein gutes Miteinander in unserer Gesellschaft einsetzen. Jede abgegebene Stimme ist ein Zeichen der Wertschätzung für die Engagierten. Des-halb unterstützen Sie mit Ihrer Stimme Ihr Lieblingsprojekt. Zeigen Sie den Engagierten Ihre Wertschätzung und stimmen Sie ab. Lassen Sie uns alle zusammen Danke sagen – und Danke klicken.“

Der Deutsche Engagementpreis
Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Rund 700 Wettbewerbe und Preise gibt es in Deutschland für freiwilliges Engagement. Sie können ihre Preisträgerinnen und Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominieren. Ziel ist es, die Anerkennungskultur in Deutschland zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern.

Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss der großen Dachorganisationen der Zivilgesellschaft in Deutschland. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Fernsehlotterie und die Deutsche Bahn Stiftung. Angesiedelt ist der Deutsche Engagementpreis beim Bundesverband Deutscher Stiftungen in Berlin.

Weitere Informationen:
• Stimmen Sie hier online ab:
https://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis
Hier sind alle Nominierten aufgelistet und Sie können im Suchfeld Ihren Favoriten eingeben und abstimmen.
• Bildmaterial und Logos des Deutschen Engagementpreises finden Sie unter
https://www.deutscher-engagementpreis.de/presse/mediathek

Kontakt Ehrenamtspreis der Stadt Biedenkopf

Magistrat der Stadt Biedenkopf
Frau Mandy Petzold
Fachbereich Zentrale Dienste
Hainstr. 63
35216 Biedenkopf
06461/704-115
m.petzold@biedenkopf.de
www.biedenkopf.de

Pressekontakt Deutscher Engagementpreis
Markus Winkler, Pressereferent Deutscher Engagementpreis
Telefon: (030) 897947-64
markus.winkler@stiftungen.org
www.deutscher-engagementpreis.de


Magistrat der Stadt Biedenkopf

Rathaus
Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

Vormittags
Montag bis Freitag: 8:30 - 12:30 Uhr

Nachmittags
Montag:     14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:  14:00 - 18:00 Uhr

 

Tourist-Information

Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

Vormittags
Montag bis Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Nachmittags
Montag, Mittwoch und 
Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

 
 
Fairtrade-Logo
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen